Verpflichtungserklärung

Dem Kunden verpflichtet

Die pb elektro vertriebs-gmbh bietet seinen Kunden ein in sich ausgewogenes und abgerundetes Programm an mechanischen und elektromechanischen Bauelementen. Die Produkte sollen den Anwendern Nutzen bei Einsatz und Verarbeitung bringen und dazu beitragen, die Qualität der Kundenprodukte zu erhöhen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wurde seit der Unternehmensgründung im Jahr 1980 darauf verzichtet, aus vielen Bereichen etwas anzubieten. Es wird vielmehr ständig daran gearbeitet, das vorhandene Produktspektrum zu vertiefen und zu vervollständigen.

Die daraus resultierende Spezialisierung stellt für unsere Kunden einen großen Vorteil dar. pb elektro vertriebs-gmbh versteht sich als Dienstleistungsunternehmen.

Unser Dienst am Kunden ist unter anderem eine

  • qualifizierte Beratung durch geschulte Mitarbeiter im Innen- und Außendienst,
  • Bereitstellung einer anwendungsorientierten Produktpalette von innovativen und zuverlässigen Herstellern,
  • bedarfsorientierte Lagerbevorratung,
  • pünktliche und termintreue Belieferung.

Alle Mitarbeiter haben sich verpflichtet, ihre Arbeit unter der Leitlinie „fehlerfrei“ zu erbringen, und die uns gestellten Aufgaben und Anforderungen zu erfüllen, um somit die Zufriedenheit unserer Kunden ständig zu erhöhen.

Dem Menschen verpflichtet

Wir erwarten von unserer Belegschaft die Einhaltung der geltenden Gesetze und Regularien zu Fragen der rechtlichen, sozialen und ethischen Bedingungen. Wir bestätigen die Einhaltung der geltenden rechtlichen, ethischen und sozialen Anforderungen im Unternehmen. Die Unternehmensleitung verpflichtet sich, die geltenden Standards ohne Einschränkung einzuhalten, Korruption und Vorteilsnahme sind nicht geduldet. Das fordern wir entlang der Lieferkette – also auch von unseren Lieferanten, Herstellern und Dienstleistern – und ist Bedingung für eine gute und langfristige Zusammenarbeit.

Wir, die pb elektro vertriebs-gmbh, als sozial-, verantwortungsbewusst und ethisch korrekt handelndes Unternehmen, beachten die Einhaltung des internationalen Standards Social Accountatability 8000 und erwarten dies gleichermaßen von unseren Lieferanten.

Der Standard basiert auf einer Vielzahl von bestehenden internationalen Menschenrechten, einschließlich aller Kernübereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes.

Hier finden Sie einen Überblick über die Grundwerte, die wir einhalten. Wir sind jedoch bestrebt, einen höheren Standard abzubilden.

Der Umwelt und Energie verpflichtet

Vor dem Hintergrund endlicher Ressourcen und zunehmender Umweltverschmutzung, ebenso wie langfristig steigender Preise für Energie und Rohstoffe, fühlen wir uns verpflichtet, unsere unternehmerische Verantwortung weiter zu denken. Daher wollen wir durch systematische und kontinuierliche Analyse unserer Produkte und Prozesse den Einsatz aller Ressourcen ökonomischer gestalten, mit den Zielen der Kosteneffizienz und dem Erhalt eines gesunden Ökosystems für kommende Generationen.

Neben der besonderen Verantwortung der Geschäftsführung ist das Verständnis und das Mitwirken aller Beschäftigten im Unternehmen notwendig. Aus diesem Grund stellen wir regelmäßig und unternehmensweit Informationen zur Verfügung und binden alle Mitarbeiter ein.

Wir bekennen uns zu folgenden energie- und umweltpolitischen Leitlinien:

  • Die Verantwortung für den Energie- und Umweltschutz beginnt bei der Unternehmensführung.
  • Wir betrachten den Energie- und Umweltschutz als notwendige Maßnahme zum Erreichen unserer Unternehmensziele.
  • Energie- und Umweltschutz ist eine wesentliche Führungsaufgabe. Die Vorgesetzten nehmen eine entscheidende Vorbildfunktion und Verantwortung wahr.
  • Durch entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen reduzieren wir das Aufkommen an Abfall und Reststoffen, als auch umweltbelastende Emissionen auf ein Mindestmaß.
  • Unsere Kunden erhalten bei Bedarf Informationen hinsichtlich Umweltverträglichkeit / -freundlichkeit unserer Produkte im Zusammenhang mit Handhabung, Verwendung, Recycling und Entsorgung.

Verpflichtung zum rechtssicheren Handeln

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Regularien zu Fragen der rechtlichen Bedingungen. "No data, no market!" fordert die REACH-Verordnung von allen Wirtschaftsbeteiligten im EU-Raum. Wir nehmen diese Verpflichtung sehr ernst und kommen dabei unseren gesetzlichen Verpflichtungen als nachgeschalteter Vertrieb nach, arbeiten hierzu mit unseren Lieferanten eng zusammen, damit unsere Kunden bestens informiert sind.

Die pb elektro vertriebs-gmbh ist REACH-aware

Bei Drucklegung entsprachen alle Produkte und Verpackungen den Anforderungen der EG Nr. 1907/2006 (REACH) und der gültigen SVHC Liste. Die Verordnung EU 2002/95/EG wird für alle Produkte geprüft und kommuniziert: seit August 2005 werden unsere RoHS/ELV-konformen Produkte auf den Angeboten, Versanddokumenten und Warenetiketten gekennzeichnet.

Bei Drucklegung entsprachen alle Produkte den Anforderungen der RoHS.

Verpflichtung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Um die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen, ergreifen wir konsequent Maßnahmen, durch die Unfälle vermieden und beschäftigungsbedingten Erkrankungen vorgebeugt werden soll.

  • Unsere Belegschaft wird jährlich umfassend geschult, zu Themen wie „Persönliche Schutzausrüstung“, „Umgang mit Gefahrstoffen“, u. a.
  • Wir stellen unserer Belegschaft jederzeit alle notwendigen Hilfsmittel zum Schutz ihrer Gesundheit zur Verfügung.
  • Wir halten gesetzliche Anforderungen und behördliche Anweisungen zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz jederzeit ein.
  • Wir führen regelmäßige Arbeitsplatzbegehungen durch und analysieren jeden Arbeitsunfall um daraus Empfehlungen für künftiges Handeln abzuleiten.

Gemeinsam mit unseren Sicherheitsbeauftragten und unseren externen Sicherheitsfachkräften stellen wir jederzeit den notwendigen Sicherheitsstandard her.

Darüber hinaus lassen wir uns regelmäßig zu den Themen Brandschutz und Arbeitsplatzergonomie beraten und stellen mit Hilfe unserer externen Partner einen hohen Standard auf diesen Gebieten sicher.

Der Informationssicherheit verpflichtet

Informationsverarbeitung spielt eine Schlüsselrolle für unsere Aufgabenerfüllung. Alle wesentlichen strategischen und operativen Funktionen und Aufgaben werden durch Informationstechnik (IT) maßgeblich unterstützt. Ein Ausfall von IT-Systemen muss dabei ein vorhandenes aber beherrschbares Risiko sein. Da u. a. unsere Kernkompetenz in der Steuerung spezifischer Kundenaufträge in der Automobil-Branche liegt, ist der Schutz unserer Daten und Informationen vor unberechtigtem Zugriff und vor unerlaubter Änderung von wesentlicher Bedeutung.

Der Schutz von Kundendaten ist unabdingbare Voraussetzung für den langfristigen Geschäftserfolg des Unternehmens und somit von existenzieller Bedeutung für die pb elektro vertriebs-gmbh und ihren Mitarbeitern, daher ist jeder Mitarbeiter verpflichtet, diese Leitlinie sowie die für den jeweiligen Arbeitsplatz geltenden Sicherheitsrichtlinien zu beachten und einzuhalten.